Work­shops

In den Anwender­kreisen des Pro­jekts werden regel­mäßig Work­shops durch­ge­führt, um Unter­nehmens­bedarfe und Schwer­punkt­themen der KI‑Prüfung zu er­arbeiten. Detail­infor­mationen zur An­meldung und zur je­weiligen Agenda finden Sie zu ge­gebener Zeit hier und auf der ent­sprechenden Work­shop-Seite des DIN.

Workshops 2022

Anwender­kreis »Trans­parenz in neuronalen Netzen«

Neuro­nale Netze sind integraler Bestand­teil vieler moderner KI-Anwendungen und haben Einzug in diverse Anwendungs­bereiche der Industrie gefunden – von der Robotik und Land­wirtschaft über das Finanz­wesen zu Online-Dienstleistern. Gerade in sicherheits­kritischen Anwendungs­bereichen, wie das auto­nome Fahren oder medi­zinische Diagnose, ist das Sicher­stellen ihrer korrekten Funktions­weise von zentraler Bedeutung. Zur Qualitäts­sicherung sollte ein neuro­nales Netz von einem Experten mit seinem Experten­hintergrund­wissen verstanden, auf Schwach­stellen hin unter­sucht und ge­prüft werden. Einem solchen Ver­ständnis steht jedoch der »Black Box«-Charakter eines neuro­nalen Netzes entgegen.

In dieser Workshop­reihe wird er­arbeitet, welche Bedarfe es aus Anwender­sicht und welche An­sätze es aus tech­nischer Sicht gibt, die Funktion von neuro­nalen Netzen syste­matisch zu ver­stehen und auf Schwach­stellen hin zu über­prüfen. In vier von­einander un­abhängigen Work­shops werden neue Forschungs­ansätze und bereits ent­wickelte konkrete Werk­zeuge, die ein tiefer­gehendes Ver­ständnis der KI durch Trans­parenz-, Unsicherheits­bewertungs- und Test­verfahren er­möglichen, vor­gestellt und dis­kutiert. Inter­essierte Expert*innen sind neben den Part­nern und assozi­ierten Part­nern des ZERTIFIZIERTE KI-Projektes herz­lich ein­ge­laden, an der Workshop­reihe teil­zu­nehmen.

R

Workshop 1
4. Mai 2022 | 9:30 Uhr bis 11:45 Uhr

Visuell-explorative Bewertung neuro­naler Netze

Mehr …

R

Workshop 2
21. Juni 2022 | 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Verfahren zur Interpretier­barkeit von neuro­nalen Netzen

Mehr …

=

Workshop 3
19. Oktober 2022 | 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Einschätzung von Un­sicher­heiten in neuro­nalen
Netzen

Mehr …

=

Workshop 4
12. Dezember 2022 | 9:30 Uhr bis 12 Uhr

Ansätze zum systematischen Testen neuronaler Netze

Mehr …

Anwender­kreis  »Vertrauenswürdige KI-Cloud-Services«

Ziel des Anwender­kreises ist z. B. die Ent­wicklung und Diskussion von Prüf­kriterien, Prüf­verfahren und Prüf­werkzeugen für vertrauens­würdige KI in der Cloud/Edge-Supply-Chain. Im Zentrum der Arbeiten des Anwender­kreises stehen zudem Aspekte im Kontext der ge­planten KI‑Regulierung der EU sowie der Standar­disierung und Normung.

Für eine Mit­arbeit im Anwender­kreis »Vertrauens­würdige KI-Cloud-Services« können Sie sich auf der Kollabora­tions­plattform DIN.one anmelden.

R

Workshop 1
10. März 2022 | 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Kick-off-Veranstaltung

Mehr …

R

Workshop 2
6. September 2022 | 10:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

KI-Qualität und Prüfverfahren im Finanzsektor

Mehr …

Workshops 2021

R

Workshop 1
23. Juni 2021

Ansätze zur Prüfung von KI-Systemen

R

Workshop 2
16. September 2021

KI-Risiken systematisch bewerten

R

Workshop 3
2. November 2021

Werkzeuge für
KI-Qualität

R

Workshop 4
7. Dezember 2021

Systematische Evaluation des Standardisierungs­bedarfes